Donnerstag, 11. September 2014

Testbericht Philips Luftreiniger AC4012/10

Ich durfte was testen! Und zwar den Philips Luftreiniger AC4012/10
Ein tolles Teilchen ;)

Hier nun mein Bericht dazu: 
Die wichtigen Eckdaten
Abmessungen: 343 x 520 mm 
Gewicht: 5,35 kg
Spannung: 220 - 240 V
Leistung: 30W
Kabellänge: 2,3m 
Geräuschpegel: von 34dB bis max. 54 dB
3-teiliges Filtersystem
Timersystem 

Das Gerät ist handlich und lässt sich dank einer hinten integrierten Ausbuchtung leicht in jeden Raum mitnehmen. Es ist auch nicht schwer und kann gut getragen werden. 
Das Gerät selbst ist schlicht weiß und passt daher gut zu fast jeder Einrichtung.
Ich hab das Gerät als erstes im Wohnzimmer getestet. Dort haben wir einen Kamin. Da es bei uns in den letzten Tagen immer wieder geregnet hat und es abends doch recht kühl wurde, habe ich den Kamin angemacht. Hierbei ensteht immer ein Rauchgeruch im Raum und etwas Rauch steigt auch kurzzeitig auf. Ich habe das Gerät dann gleich eingeschaltet und innerhalb von 30 Minuten war die Luft gereinigt und kein Geruch mehr zu erkennen. Das hat mich am meisten überzeugt.
Nachts habe ich das Gerät im Schlafzimmer gehabt. Leider war das Geräusch doch etwas laut und ungewohnt. Man kann zwar einen Nachtmodus einstellen und dann schaltet das Gerät runter und wird leiser. Aber für sehr geräuschempfindliche Menschen dürfte es am Anfang schwierig werden. Auf jeden Fall hab ich das Gerät die ganze Nacht laufen lassen und am Morgen war die Luft wie - als hätte man gerade das Fenster geöffnet... kein miefiger Schlafgeruch und tiefer fester Schlaf!

Mich hat das Gerät sehr überzeugt und ich werde es auf jeden Fall weiter verwenden.
Das Austauschen der Filter ist auch kinderleicht und kann durch drei kleine Handgriffe gemacht werden.  Lt. Hersteller ist ein Filterwechsel bei normalem Gebrauch erst nach 2 Jahren nötig. 

bis denne...