Montag, 9. Dezember 2013

Wat warmes für die Hände... Stulpen

So meine Lieben, ich war zu einem Geburtstag eingeladen und das Geburtstagskind hat ein paar Stulpen für die Handgelenke bekommen. Die sind ganz einfach herzustellen.

Hier zeig ich euch mal wie das geht:

Als erstes müsst ihr euch ein kleines Schnittmuster herstellen: Dazu messt ihr den Umfang eures Armes und teilt ihn durch zwei. Dieses Maß wird die Unterkante, rechts ist der Stoffbruch. Auf dieser Seite nehmt ihr das Maß bis vom Ende der Stulpe bis zur Handmitte (oben)= die Spitze. Dann nehmt ihr noch das Maß vom Handgelenk bis zum Ende der Stulpe - das ist euer linkes Maß.

Jetzt noch warmen Stoff rausgesucht... ich habe petrolfarbenes Fleece genommen.



Jetzt könnt ihr noch ein paar Bänder oder anderen Tüdelkram aufnähen und dann an der schmalen Seite zusammennähen... fertig!