Montag, 19. Oktober 2015

Max Factor Miracle Match Foundation

Ich durfte etwas testen und zwar das Max Factor Miracle Match Foundation Make up.

Normalerweise trage ich nur selten Make-up, weil meine Haut sich immer anfühlt als hätte ich sie zugeklebt und total schnell austrocknet. Also war ich schon etwas skeptisch.

Also erstmal ausgepackt und angeschaut. Das Make-Up kommt in dem üblichen Spenderdöschen daher und lässt sich gut proportinieren. Es lässt sich leicht mit dem Schwämmchen auftragen und zieht echt super schnell ein - eigentlich wie eine normale Tagescreme. Der Spender enthält 30ml. Da man nur wenig Foundation benötigt, dürfte das eine Weile reichen :)


Die Foundation riecht angenehm und hat eine cremige Textur. Wie gesagt, es lässt sich wirklich super leicht auftragen und zieht auch gleich ein. Ich hatte zu meiner Überraschung kein Spannungsgefühl der Haut und ich habe die Foundation fast nicht gespührt. Trotz meiner empfindlichen Haut, verwende ich es öfters auch als Tages-Make-up.

Als Ausgeh- und Abendmakeup macht es auch eine gute Figur. Selbst bei durchfeierten und durchtanzten Nächten verwischt nichts und die Foundation hält wirklich wirklich gut. Keine Flecken auf den Klamotten oder Händen.

Abgeschminkt wird die Foundation mit normalen Abschminkpads - geht alles ohne Probleme :)

Obwohl ich sehr empflindliche Haut habe, vertrage ich die Foundation gut. Ich habe kein Spannungsgefühl und bekomme auch keine roten Flecken und ich habe endlich das Gefühl, nicht mehr zubetoniert zu sein :)

Der Preis liegt bei rund 12,00 EUR. Die Foundation gibt es in 18 verschiedenen Nuancen.



FAZIT: Absolut empfehlenswert - auch für empfindliche Haut.


bis denne...